Lackierung

Fahrzeuglackierer ist nur zum Teil Beruf, der Rest ist Berufung und Passion. Ein gutes Auge, eine ruhige Hand und jahrelange Erfahrung sind massgebend für optimale Ergebnisse. Doch wie bei jedem Künstler ist es die ideale Kombination von Fertigkeit und Talent, welche zwischen gut und exzellent unterscheidet. Eine wunderschön ausgeführte Lackierung ist denn meist auch nicht nur werterhaltend, sondern sogar werterhöhend.

Trocknungs- und Aushärtzeiten der Aufbaumaterialien und der Lacke genauestens zu kennen und einzuhalten ist Grundlage jeder gekonnten Reparatur. Hilfsmittel wie Infrarot- und UV-Trocknung erlauben es uns, diese Zeiten präzise einzuhalten.

Die Farbtongenauigkeit verlangt höchste Präzision bei Bestimmung und Mischung der Farbe und grosse Erfahrung wie sich die Farbe über die Zeit und aufgrund der Umwelteinflüsse verändert. Grundsätzlich gilt: „Man darf die Reparatur nicht sehen“. Dies wird durch genaue Analyse der Oberflächenstruktur und Bestimmung des Glanzgrades erreicht und verlangt neben der entsprechenden Ausbildung und dem besagt guten Auge auch Analysetools und Materialien der neusten Generation.

„Spot-Repair“, also das punktuelle reparieren einer Schadenstelle anstatt dem Lackieren ganzer Autoteile erlaubt uns kostengünstig kleinere Lackschäden zu eliminieren. Dabei wird möglichst viel der Originallackierung erhalten.

In unsrem Autolackierbetrieb verwenden wir ausschliesslich Qualitätsprodukte, wasserverdünnbare Basislacke und lösungsmittelarme, umweltfreundliche Decklacke. Damit sind glänzende Resultate bei gleichzeitiger, weitestgehender Schonung der Umwelt garantiert.

Auch Motorradfahrer wissen unsere kreativen, qualitativ hochwertigen Speziallackierungen seit vielen Jahren zu schätzen. Unser Name steht für einzigartiges Design in höchster Brillanz. Über die letzten zwanzig Jahre haben wir mehr als 100 Motorräder mit fantastischen Lackierungen veredelt.